Männertag – Was braucht „MANN“ zum Glück?

Am 29.09.18 organisierte das „Feuerabend – Team“ unserer Gemeinde den ersten „Männertag“ mit der Vision, Gemeinschaft miteinander zu haben. Insbesondere um sich gegenseitig zu stärken, einander zu schleifen, voneinander zu lernen und füreinander da zu sein. Was bei Outdoor Aktionen wie Autowürfen, Axtwerfen, Quiz Extrem, dem Highlight „Schwingen“ und noch vielem mehr, deutlich spürbar war. Für das geistige wie auch das leibliche Wohl wurde alles gegeben. Der verführerische Duft von Eyup Kerti´s leckerer Linsensuppe, sowie von den Dönertaschen, zog über den gesamten Platz und ließ einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Bei einem gemütlichen Feuer erzählte Stefan Arhelger leidenschaftlich von seiner Entwicklung vom erfolgreichen Börsenhändler zum Gemeindegründer, Hausmann und Pastor in Jesus. Alles in einem eine Mordsgaudi und ein gesegneter Tag, danke dafür an unseren Herrn Jesus Christus.

Letzte Beiträge